Ein Prestige-Duell zu gewinnen, das ist ein rundherum feines Vergnügen. Das schürt Emotionen, befriedigt Eitelkeiten. Noch dazu vor eigenem Publikum. In dem speziellen Fall ist der sportliche Wert des "Dreiers" freilich viel höher. Weil weitaus wichtiger: Die Roten Raben Vilsbiburg haben am Freitag mit dem verdienten 3:0 (25:22, 25:13, 25:16)-Heimsieg gegen NawaRo Straubing ihre Chancen auf ein Playoff-Billett in der Volleyball-Bundesliga gewahrt.