München Frau durchbricht Absperrung und fährt gegen Streifenwagen

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Eine 39-Jährige hat mit ihrem Wagen auf der Autobahn 96 in München eine Absperrung der Polizei durchbrochen und ist unter anderem gegen einen Streifenwagen geprallt. Die Beamten hätten einen anderen Unfall aufgenommen, als die Frau aus unbekannten Gründen vor der Unfallstelle die Kontrolle über ihr Auto verlor und eine Pylone und eine Leuchte überfuhr, teilte die Polizei am Freitag mit. Den Angaben zufolge entstand teils erheblicher Schaden an den Autos. Verletzt wurde bei dem Unfall aber niemand.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading