Müllentsorgung in Arrach Auf Abstand achten

Grasschnitt kann außerhalb des Wertstoffhofs, auf dem hierfür ausgesparten Platz, abgelagert werden. Äste müssen jedoch auf dem ausgewiesenen Bereich innerhalb der Umzäunung abgeladen werden. Foto: Münsterer

Der Wertstoffhof Arrach ist nach wie vor zu den bekannten Zeiten, montags von 15 bis 17, dienstags von 15 bis 18 und samstags von 9 bis 12 Uhr, geöffnet. Die Corona-Pandemie erfordert jedoch anderer Verhaltensregeln.

Aus gegebenem Anlass möchten wird darauf hinweisen, dass den Anweisungen des Personals Folge zu leisten ist. Derzeit kann beispielsweise maximal drei Fahrzeugen auf einmal Einlass auf das Gelände gewährt werden.

Alle Personen auf dem Wertstoffhof müssen Abstand voneinander halten und sollten gegenseitig Rücksicht nehmen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 03. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading