Schwerer Unfall bei Mengkofen Motorradfahrer kracht in Auto - Zeugen gesucht

, aktualisiert am 23.07.2021 - 06:14 Uhr
Bei Mengkofen hat sich am Donnerstagabend ein schwerer Unfall ereignet. Foto: km

Auf der Staatsstraße 2111 bei Mengkofen hat sich am Donnerstagabend gegen 19.20 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Laut Polizei sind ein Motorrad und ein Auto zusammengestoßen. 

Ein 42-jähriger Motorradfahrer war mit seinem 15-jährigen Sohn auf der Staatsstraße 2111 in Richtung Dingolfing unterwegs. Kurz vor Raschen wollte er überholen und übersah das entgegenkommende Auto eines 45-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls flogen der 42-Jährige und sein Sohn in ein Feld. Der Autofahrer fuhr in den Straßengraben. 

Einsatzkräfte flogen den schwerverletzten 42-Jährigen in ein Krankenhaus. Sein Sohn erlitt ebenfalls schwere Verletzungen und kam auch in ein Krankenhaus. Der Autofahrer erlitt einen schweren Schock. 

Die Polizei klärt die genaue Unfallursache und bittet noch nicht gemeldete Zeugen, dass sie sich unter der Telefonnummer 08731/3144-0 melden.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading