Moosthenning Sieg zum Saisonabschluss

Andreas Haseneder erzielte den 1:1-Ausgleich für den VfR. Foto: Redaktion Dingolfing

Zum Saisonende 2018/19 der A-Klasse Mallersdorf war erstmals in einem Meisterschaftsspiel der Tabellensechste, der TSV Bayerbach, auf der Sportanlage des VfR Moosthenning zu Gast.

Bei ausgezeichneten äußeren Bedingungen entwickelte sich zunächst eine ausgeglichene Partie, in der beide Mannschaften versuchten, ihr eigenes Spiel aufzuziehen, ohne jedoch akute Gefahr für das jeweils andere Tor zu bewirken. Das änderte sich dann, als nach einem Bayerbacher Freistoß aus etwa vier Metern diagonal vom rechten Strafraumeck entfernt, der Ball plötzlich im Moosthenninger Tor zum 0:1 landete (18. Minute). Offensichtlich bedurfte es dieses Wachmachers, denn nun wurde das Spiel der Gastgeber druckvoller. Spielertrainer Christin Ebels beeindruckender Einsatz wirkte offensichtlich motivierend auf seine Schützlinge, die nun das Spiel vermehrt zu ihren Gunsten gestalteten. Nach etwa einer halben Stunde sollten die Angriffsbemühungen erste Früchte tragen, als Andreas Haseneder aus etwa vier Metern von links der Grundlinie, den Ball flach rechts ins Bayerbacher Tor, zum 1:1-Ausgleich, schoss.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 21. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 21. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading