Moosburg an der Isar Tag des offenen Denkmals kommt gut an

Künstlerinnen malten am Tag des offenen Denkmals mit Kunstpädagogin Silke Weber (rechts) im Garten des Areals. Foto: Heike Kronseder

Es hatten sich viele kleine Gruppen anlässlich des Tags des offenen Denkmals im Museum Franz Xaver Stahl angemeldet.

Bunte Luftballons schmückten die Hausfassade, und der berühmte rote Teppich führte die Besucher ins historische Biedermeierhaus, in dem einst der Tiermaler Franz Xaver Stahl gelebt und gearbeitet hatte. Die Museumsleiterin Dr. Heike Kronseder freute sich über das große Interesse an Leben und Werk der beiden Tiermaler Franz Xaver Stahl und Johann Georg Schlech. In vielen kurzen Führungen erklärte sie die Werke der Tiermalerei und gab Einblicke in das Leben und Wirken Stahls und Schlechs.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading