Moosburg an der Isar Sommerfestival mit Musik, Kabarett und Filmen

So was ist nur auf dem Plan zu erleben: Open-Air-Kino mit riesiger Leinwand und prächtiger Kulisse. Foto: Kultur Moosburg

Wer noch nicht weiß, was er in den Sommermonaten treiben soll, bekommt in den folgenden Zeilen ein paar ausgesprochen interessante Anregungen. Das Sommerfestival auf dem Plan bietet wieder an drei Wochenenden im Juli und August verschiedene Kulturveranstaltungen, bei denen Musikliebhaber ebenso auf ihre Kosten kommen wie Freunde des Kabaretts und des Films - und auch für Kinder gibt es etwas ganz Besonderes.

Veranstalter ist wie schon bei der Premiere 2017 und bei den Jazz Nights 2018 der Verein Kultur Moosburg. Die Vorsitzenden Rudolf Heinz und Gerd Rothe stellten am Donnerstag das Programm vor. Helmut Schleich, Haindling, Moosburger Kammerorchester, Swing Summit Big Band, Dellnhauser Musikanten, Donikkl... es fällt schwer, Höhepunkte auszumachen, denn alle teilnehmenden Künstler sind in ihrem Bereich wahre Meister. Abgerundet werden die Liveauftritte von drei Kinofilmen am letzten Festivalwochenende.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 06. April 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 06. April 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos