Sieben Abc-Schützen empfingen am Sonntag im Familiengottesdienst vor den Toren der evangelischen Kirche den Segen zum Schulbeginn.

Pfarrerin Regine Weller hatte zu der traditionsreichen Veranstaltung eingeladen. Zu Beginn ging es um Farben, welche jeweils die herausragende Bedeutung der anderen neideten. Doch erst vereint als Regenbogen entfalteten sie ihre ganze Kraft, so die Botschaft. Diese Kraft hatte auch Noah erfahren, und auch derzeit seien Regenbogen - etwa an Fenstern des Kindergartens - ein Zeichen der Hoffnung, so Weller.