Moosburg an der Isar Schach: Magere Ausbeute

Hannes Gumberger steuerte einen Sieg für die dritte Mannschaft des SC Moosburg bei. Foto: bs

Auf eine magere Ausbeute blickten diesmal die Moosburger Schachteams. besonders ärgerlich waren die knappen Niederlagen der ersten und zweiten Mannschaft des SC Moosburg.

Moosburg I: Durch eine knappe 3,5:4,5-Niederlage gegen den SK Gräfelfing in der Bezirksliga findet sich Moosburgs Erste nun auf einem Abstiegsplatz wieder. Zwar gestalteten Almir Azemovic und Lutz Theumer ihre Partien siegreich und Alfred Wimmer, Dominik Semmler und Neuzugang Thomas Nordholz steuerten je einen halben Punkt für ihr Team bei, doch reichte dies in der Endabrechnung nicht, wenigstens einen Mannschaftspunkt mit an die Isar zu nehmen. In den nächsten Partien müssen nun dringend Punkte eingefahren werden, um das Abstiegsgespenst zu bannen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 30. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 30. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading