Moosburg an der Isar Neues Festival-Event am Aquapark geplant

Auch im Sommer 2020 bleiben der Kiosk und die sanitären Anlagen beim Aquapark geschlossen. Konkrete Pläne für eine dauerhafte Nutzung des Geländes werden derzeit noch nicht verfolgt. Foto: kk

Nachdem im Sommer 2017 das "Utopia-Island"-Festival zum letzten Mal stattgefunden hat, ist vom Hamburger Veranstalter FKP Scorpio geplant, heuer auf dem Gelände des Moosburger Aquaparks erstmals ein neues Event anzubieten, das er auch zu einer festen Instanz ausbauen will: das Limestone-Festival.

Das Festival soll am 13. und 14. Juni mit 25 Künstlern im Hauptprogramm stattfinden. Der Hauptgast wäre dabei Superstar und Musikikone Post Malone, der bei diesem Event vor der Kulisse des Sees seine einzige Deutschland-Show geben würde. Das Limestone-Festival wäre das bisher einzige Projekt des Veranstalters in Bayern. FKP Scorpio ist vor allem in Norddeutschland aktiv und bekannt durch berühmte deutsche Festivals wie "Hurricane" oder "Southside".

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading