Moosburg an der Isar Neuer zweiter Vorsitzender bei Kolping

Der Kolping-Vorstand ist wieder komplett: (v. l.) Burkhard Pech, Dirk Schröder, Christian Wörner, Michael Pech, Sandra Kahr, Stefan Moser und Karl Hofmann. Foto: Pech

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der Kolpingfamilie standen die Neuwahlen des zweiten Vorsitzenden und der Hausverwaltung im Mittelpunkt.

Vorsitzender Karl Hofmann konnte 34 Mitglieder und Ehrenmitglied Klara Fenderl begrüßen. Aus seinem Rechenschaftsbericht war zu entnehmen, dass sich der Mitgliederstand von 185 auf nunmehr 175 Personen gegenüber dem letzten Jahr verändert hat. Zudem verkündete er, dass Ausschussmitglied Sandra Krumbucher aus gesundheitlichen Gründen ihr Amt zur Verfügung stellt. Anton Pichlmeier wird laut Rangfolge der letztjährigen Wahl nun nachrücken. Des Weiteren gab er einen Rückblick über die Aktivitäten, Veranstaltungen und Vorträge. Ein großer Erfolg war heuer der interne Faschingsball. Mit neuem Konzept konnte man 65 Besucher voll und ganz begeistern. Zum Abschluss bat er alle Mitglieder um Geschlossenheit und Zusammenhalt und bedankte sich bei den Sparten, der Hausverwaltung, der Vorstandschaft und allen Mitgliedern, die den Verein tatkräftig unterstützen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 16. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 16. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading