Moosburg an der Isar Freie Wähler nominieren Bürgermeisterkandidaten

Josef Dollinger will ein Bürgermeister zum Anfassen sein. Foto: fi

Die Nominierungsversammlung der Freien Wähler für Bürgermeisterkandidat Josef Dollinger geriet am Dienstagabend im Nebenzimmer des Rosenhof zu einer harmonischen Veranstaltung. Fast ohne Attacken auf die Mitbewerber stellte Dollinger seine Visionen für die Zukunft der Dreirosenstadt vor.

In seiner Begrüßung verglich FW-Vorsitzender Reinhard Lauterbach die absehbare Nominierung Dollingers mit dem ersten Schultag - in beiden Fällen beginne der Ernst des Lebens. Kreisvorsitzende Maria Scharlach ortete den "Startschuss für einen spannenden Wahlkampf", an dessen Ende Moosburgs erster FW-Bürgermeister stehen werde. Punkten solle er mit Erfahrung, Motivation und einer hervorragenden Mannschaft. Die Durchsetzungskraft Dollingers lobte im Anschluss ...

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading