Moosburg an der Isar Die Salzlager sind noch voll

Der städtische Bauhof hat insgesamt drei Salzlager plus ein Silo sowie ein weiteres Silo am Aicher Feuerwehrhaus. Foto: re

"Das habe ich noch nicht erlebt", sagte Bauhofleiter und Winterdienst-Einsatzleiter Martin Holzner am Donnerstag im MZ-Gespräch zur Winterdienstsaison 2019/2020. Denn es war ein Winterdienst ohne Winter. "Wir hatten keinen einzigen Schneeräumeinsatz", so Holzner.

Man hatte in der Zeit von Anfang November 2019 bis 27. Februar 2020 lediglich 13 Streueinsätze. Der erste war am 14. November 2019 und der letzte am 13. Februar 2020. Die aktuelle Saison dauert zwar offiziell noch bis zum 15. März, den großen Wintereinbruch erwartet Holzner aber nicht mehr. Für die Natur ist die zu warme Witterung nicht gut, für die Stadt gibt es aber Vorteile: Dazu zählen geringere Ausgabe für Materialien und Einsatz der Mitarbeiter in anderen Sektoren. "Wir kamen dafür in vielen anderen Bereichen enorm weiter. Denn Arbeit gibt es bei uns immer", so Holzner.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 29. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 29. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading