Moosburg an der Isar Bürgermeisterkandidaten stellen sich den "Wahlprüfsteinen"

Die Runde der acht Bürgermeister-Kandidaten. Foto: cf

"Wahlprüfsteine" nennt sich die Befragungsrunde, die von den Altstadtförderern Moosburg bereits vor zwölf Jahren initiiert wurde, um aus den Bewerbern um das Bürgermeisteramt herauszukitzeln, wie diese zu bestimmten Themen stehen.

Nun zum zweiten Mal vor ganz großem Publikum in der Aula der vhs Moosburg befragte Dorothea Band von den Altstadtförderern am Donnerstagabend die acht Kandidaten Josef Dollinger (FW), Philipp Fincke (FDP), Georg Hadersdorfer (CSU), Stefan John (Linke), Jörg Kästl (ÖDP), Gunnar Marcus (SPD), Dr. Michael Stanglmaier (Grüne) und Gerhard-Michael Welter (AfD).

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading