Der Tourismus im Landkreis Freising wächst: Im vergangenen Jahr stiegen die Zahlen von Ankünften und Übernachtungen stärker als im bayernweiten Schnitt.

Dies geht aus den aktuellen Tourismuszahlen 2017 für Bayern und Oberbayern hervor, die Martina Mayer vom Fachbereich Freizeit und Tourismus am Dienstag im Landratsamt vorstellte. Berücksichtigt sind in der Statistik nur Beherbergungsbetriebe mit mindestens neun Betten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 07. März 2018.