Moosburg an der Isar Annemarie Kröner-Schuh (80) hat die halbe Welt bereist

Jubilarin Annemarie Kröner-Schuh (M.) mit Ehemann Franz und Bürgermeisterin Anita Meinelt. Foto: ka

Als sie zur Welt kam, hatte gerade der Einmarsch in Polen begonnen, "aber i war net dabei", schmunzelt sie über ihren eigenen Gesprächseinstieg: Annemarie Kröner-Schuh ist am Donnerstag 80 Jahre alt geworden. Dazu gratulierte Bürgermeisterin Anita Meinelt im Namen der Mitbürger und überreichte auch eine Glückwunschkarte vom Landrat.

In Garmisch wurde Annemarie Kröner geboren, als drittes Kind nach zwei Buben. Fünf Jahre später sei sie dann "entthront" worden, erzählt sie, als eine kleine Schwester geboren wurde. Die Kindheit war wohl nicht ganz unbeschwert, denn der Vater kehrte mit einer Verletzung aus dem Krieg heim - er war auf eine Mine getreten und kämpfte zeitlebens mit den im Bein steckenden Splittern.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 06. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 06. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading