Moos Pfingstfest: Malerische Kulisse und nette Gespräche

Bilder vom Gartenempfang Foto: Theresia Friedberger

Strahlend blauer Himmel und sommerliche Temperaturen - das Wetter beim traditionellen Gartenempfang auf Schloss Moos hätte am Samstag nicht besser sein können.

Riprand Graf von und zu Arco-Zinneberg und Gattin Erzherzogin Marie Beatrice Gräfin von und zu Arco-Zinneberg, Tochter Anna Theresa Gräfin von und zu Arco-Zinneberg und Gatte Colin McKenzie sowie Ulrich Graf von und zu Arco-Zinneberg begrüßten im Schatten der Bäume Hunderte von Gästen aus Kirche, Wirtschaft und Politik.

Nach dem Defilee verteilten sich die Besucher in den Zelten, an den Stehtischen und im Rasen vor der malerischen Kulisse des imposanten Schlosses und idyllischen Parks. Es wurde geplaudert und diskutiert während Kellner Pils und Prosecco, Saft und Wasser servierten. In den beiden Partyzelten boten die Buffets einen Gaumen- und Augenschmaus dar. Die Geistlichkeit war durch den Niederalteicher Abt Marianus Bieber, Dekan Heinrich Blömecke, den Tuntenhausener Pfarrer Amit Sinha Roy und "Schlosspfarrer" Dr. Werner Arens vertreten.

Wissenschaftsminister MdL Bernd Sibler, die Bundestagsabgeordneten Thomas Erndl und Max Straubinger, die ehemaligen Bundestagsabgeordneten Barthl Kalb und Ernst Hinsken, Landrat Christian Bernreiter, die Bürgermeister Hans Jäger (Moos) und Stellvertreter Rudi Lerndorfer, Liane Sedlmeier (Osterhofen), Erich Schmid (Plattling) mit Stellvertretern Hans Schmalhofer und Franz Geisberger, Josef Friedberger (Buchhofen), Martin Betzinger (Aholming), Jürgen Roith (Winzer) und Deggendorfs stellvertretender Bürgermeister Günther Pammer sowie internationale Geschäftspartner waren der Einladung von Riprand Graf Arco-Zinneberg gefolgt...

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. Juni 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. Juni 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading