Moos Doppel-Jubiläum für Walburga Balla

95. Geburtstag und 75 Jahre Mitglied im Kirchenchor. Foto: Friedberger

Ihren 95. Geburtstag hat Walburga Balla am Samstag begangen. Neben der Gemeinde gratulierte auch der Kirchenchor, der zudem eine Jubiläumsurkunde zur 75-jährigen Mitgliedschaft überreichte.

Walburga Balla geborene Bablitzka, kam am 8. Februar 1925 in Hauzenberg zur Welt. Nachdem die Familie zwei Jahre später nach Langenisarhofen umzog, wuchs sie dort auf. Nach der Schulausbildung in Passau und dem Kriegsdiensteinsatz in Berlin arbeitete sie zunächst als Kontoristin beim gräflichen Haus und später als Buchhalterin im Lagerhaus Zizlsperger.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 13. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading