Mitterkreither überzeugt Medaille bei Deutscher Fotomeisterschaft

Immer auf der Suche nach dem außergewöhnlichen Motiv: Albert Pinkl. Foto: Albert Pinkl

Albert Pinkl aus Mitterkreith ist Perfektionist. Sei es beruflich als Bauleiter, musikalisch am Bass oder bei seinem Hobby als Fotograf. Kein Wunder also, dass er heuer bei der Deutschen Meisterschaft des Deutschen Verbandes für Fotografie (DVF) für ein Foto die höchste Auszeichnung errungen hat.

Seit fünf Jahren Mitglied im Fotoclub Cham

Mit Oberflächlichkeit gibt sich Albert Pinkl nicht zufrieden. Wenn ihn etwas interessiert, arbeitet er sich ein, vertieft seine Kenntnisse, liest Fachliteratur und probiert aus. Beispielsweise Actionfotos aus dem Bereich Sport. Immer dort, wo seine Söhne aktiv waren, hauptsächlich beim Handball des TB03 Roding und beim Fußball des SV Mitterkreith, war der Vater mit der digitalen Kamera dabei.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading