Ein bislang Unbekannter ist am Samstag in das Vereinslokal des Buggy-Clubs Mitterkreith eingebrochen. Er hebelte den Wandtresor auf und flüchtete mit seiner Beute.

Am Montag gegen 12.50 Uhr verließ ein Vereinsmitglied das Vereinslokal des Buggy-Clubs Mitterkreith. Er sperrte die Zugangstüren zum Vereinsheim und zum Ausschankraum zu. Als er gegen 14.30 Uhr erneut die Räumlichkeiten betrat, stellte er fest, dass beide Türen durch einen bis dato Unbekannten geöffnet worden waren, der sich offenbar so Zutritt zum Vereinsheim verschaffte. Im Ausschankraum wurde schließlich der Wandtresor aufgehebelt und neben darin befindlichen Bargeld auch Schmuck entwendet. Der Täter verließ das Vereinsheim offenbar über den Betretungsweg. Die PI Roding hat die Ermittlungen übernommen und bittet hinsichtlich verdächtiger Wahrnehmungen im fraglichen Zeitraum um Mitteilungen.