Mit Neuzugängen, ohne Kennedy So lief der Trainingsauftakt beim SSV Jahn

Der SSV Jahn (hier Leon Guwara und Neuzugang Oscar Schönfelder, von links nach rechts) haben das Training wieder aufgenommen. Foto: Roßmann/SSV Jahn

Am Sonntag ist Zweitligist SSV Jahn Regensburg in die Vorbereitung für die kommende Saison gestartet. Mit dabei waren auch die bislang fünf Neuzugänge.

Unter der Augen von circa 150 Fans ist der Oberpfälzer Zweitligist SSV Jahn Regensburg am Sonntag in die Vorbereitung für die neue Saison gestartet. Ab 10.15 Uhr rief Cheftrainer Mersad Selimbegovic zum ersten Aufgalopp seiner Mannschaft. Mit dabei: Die bislang fünf Neuzugänge der Jahnelf Minos Gouras, Maximilian Thalhammer, Prince Osei Owusu, Oscar Schönfelder und Keeper Dejan Stojanovic. Nicht am Platz stand hingegen Innenverteidiger Scott Kennedy. Der 25-Jährige weilt aktuell auf Länderspielreise mit der kanadischen Auswahl. Nach der Trainingseinheit nahmen sich die Jahn-Profis noch Zeit für die Fans und gaben Autogramme und machten Selfies.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading