Mit Blick aufs Handy Brummifahrer rollt durch Rötz

Ein Brummifahrer bediente seelenruhig sein Handy und fuhr dabei durch Rötz. Foto: Wieser

Mit dem Handy in der Hand ließ am Dienstag ein Lasterfahrer seinen 40-Tonner durch Rötz rollen. Eine Streife der Polizeistation Waldmünchen beobachtete dies und hielt den Mann aus dem Nachbarland an. 

Es war 13.15 Uhr als die Schutzmänner den Vorgang beobachteten. Der Fahrer saß, mit beiden Unterarmen auf dem Lenkrad gestützt, im Lastwagen. Er bediente dabei in Ruhe sein Mobiltelefon.

Zu der Zeit herrschte in der Stadt viel Verkehr und Schüler hielten sich am Marktplatz auf. Die Polizei schreibt von Glück, dass nicht mehr passiert ist. Die Ordnungshüter hielten den Fahrer an und schrieben eine Anzeige heraus. Den Brummifahrer erwarten ein Bußgeld und ein Punkt in Flensburg.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading