Missbrauchsfall Bergisch Gladbach Zwölf Jahre Haft für 43-jährigen Angeklagten

Im Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach ist ein zentraler Angeklagter zu zwölf Jahren Haft verurteilt worden.

Zudem ordnete das Landgericht Köln am Dienstag die Unterbringung des 43 Jahre alten Vaters, der seine Tochter missbraucht hatte, in der Sicherungsverwahrung an.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading