Seit Januar 2018 berichtet die "Kötztinger Zeitung" in regelmäßigen Abständen alle drei Monate über das Leben und die Verhältnisse in Miltach vor 100 Jahren. Als authentische Quellen dienen die Aufzeichnungen von Expositus Karl Holzgartner (er wirkte in Miltach von 1916 bis 1924). In der heutigen Ausgabe wird von diesem Rhythmus etwas abgewichen. Der Grund besteht darin, dass für Januar bis März 1921 nur ein kurzer Eintrag erfolgte, für die folgenden Monate April bis Juni dagegen um so mehr beschrieben wird.