Miltach Auf außergewöhnlichem Weg zum Segen

In der Kirche abgelegt konnten die grünen Buschen ihren Segen zum Palmsonntag erhalten. Foto: Röhrl

In diesem Jahr ist alles ganz anders. Die derzeitige Virus-Pandemie lässt es einfach nicht zu, den Palmsonntag in der gewohnten, feierlichen Art, mit Palmsegung, Palmprozession zur Pfarrkirche und dem anschließenden Familiengottesdienst zu feiern.

Wegen dem Versammlungsverbot wurde die festliche Feier trotzdem in der Miltacher Pfarrkirche mit einem Gottesdienst begangen. Am Samstag Nachmittag versammelte sich dazu ein ganz kleiner Kreis im Gotteshaus.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 06. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading