Zu Beginn des Besuches von Professor Michael Piazolo an der Mittelschule Neutraubling kam es zu einer Szene, der man Symbolcharakter zusprechen könnte: Piazolo, der bayerische Staatsminister für Bildung und Kultus (FW), wurde in der Aula ein Ständchen zweier Schülerinnen zuteil, die mit samtenen Timbre von Amy Winehouse "Back to black" zum Besten gaben.

Ein Abschiedslied zur Begrüßung des Kultusministers in der Mittelschule? Eine Rückkehr zu Schwarz für den Freien Wähler Piazolo? Jener lächelte es weg: Er sei schlicht froh über die Einladung. "Wenn der bildungspolitische Sprecher der Fraktion ruft, dann kann man ja gar nicht anders", adelt Piazolo, den Landtagsabgeordneten Tobias Gotthardt (FW), auf dessen Bitte der Minister in den südlichen Landkreis Regensburg aufgebrochen war.