Mercedes-Benz Rent Cup in Nürnberg Straubing Tigers: Zwei Siege, zehn Tore, ein Pokal

Gut lachen hatten die Straubing Tigers um Neuzugang Travis Turnbull bei ihrem Turniersieg in Nürnberg. Foto: imago

5:0 über Dornbirn, 5:4 im Endspiel über Davos: Die Straubing Tigers sichern sich Platz eins beim Vorbereitungsturnier in Nürnberg.

Nur ein Wochenende nach den beiden Niederlagen zum Auftakt der Saisonvorbereitung beim Gäubodenvolksfest-Cup 2019 am Pulverturm zeigten die Straubing Tigers eine starke Reaktion und eine beachtliche Leistungssteigerung. Beim Mercedes-Benz Rent Cup in Nürnberg fegte die Auswahl von Cheftrainer Tom Pokel zunächst die Dornbirn Bulldogs im Halbfinale aus dem Weg und behielt dann auch im Endspiel gegen den Schweizer Traditionsclub HC Davos - jährlicher Gastgeber des Spengler Cups kurz vor Silvester - die Oberhand. Dabei gelangen den Niederbayern zehn Treffer in zwei Partien. "Wir haben die Intensität erhöht und alles, was wir unter der Woche im Training einstudiert hatten, gut auf dem Eis umgesetzt", bilanzierte Pokel. "Deshalb geht ein großes Lob an die Jungs."

Konditionell auf der Höhe

Groß war das Lob auch deshalb, weil die Tigers weniger als 24 Stunden nach dem 5:0 über Dornbirn am frühen Samstagabend schon wieder bereit waren, sich mit einer der besten Mannschaften der Schweiz am Sonntagnachmittag zu messen. Der Gegner aus Davos war bereits am Freitagabend mit einem 3:1-Erfolg über Nürnberg ins Finale eingezogen und hatte damit eine deutlich längere Verschnaufpause als die Niederbayern. "Das war auch eine besondere Konditionsbelastung", musste Pokel deshalb nach dem 5:4-Finalerfolg gegen die schnellen Schweizer festhalten. Sein Team habe die besondere Herausforderung bravourös gemeistert. "Die Einstellung stimmte, der Fokus war voll auf den Turniersieg ausgerichtet", so der US-amerikanische Coach, und weiter: "Beim Gäubodenvolksfest-Cup agierten wir zu kompliziert, besonders in der Offensive. Das konnten wir nun abstellen."

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 26. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 26. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading