Mengkofen Planungen für "Mengkofen Süd" schreiten voran

So stellt sich momentan die Hochwasser-Situation entlang des Kattenbachs dar ... Foto: Ingenieurbüro S2

Auch die dritte Sitzung des neuen Gemeinderates Menkofen unter der Leitung von Bürgermeister Thomas Hieninger musste coronabedingt im Feuerwehrhaus Mengkofen abgehalten werden.

Dabei ging es unter anderem um die Entwurfsplanung für den Hochwasserschutz am Kattenbach. Als erster Punkt wurde der derzeitige Stand der Erschließungsplanung für das Baugebiet "Mengkofen Süd" durch das Ingenieurbüro Steinbacher Consult vorgestellt. Hierzu waren vier Vertreter des Ingenieurbüros aus Neusäß zur Gemeinderatssitzung angereist, um den aktuellen Planungsstand zu erläutern. Zu Beginn wurde die mögliche Verkehrsanlagenplanung des neuen Baugebietes vorgestellt. Es wurde die Anordnung des Gewerbe-, Misch- und Wohngebietes sowie die Anordnung der Sammel- und Erschließungsstraßen aufgezeigt. Auf die Anbindung des Baugebietes an die Staatsstraße wurde ein besonderes Augenmerk gelegt.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading