In der ersten Folge unserer Gesundheitsserie beschäftigt sich Dr. Katharina Schmid mit der Leber. In der Traditionell Chinesischen Medizin ist sie das Hauptorgan des Holzelements und negativen Emotionen zugeordnet. Warum es deiner Leber gefällt, wenn du Dampf ablässt.

Wenn du aufmerksam dem Sprachgebrauch lauschst, wirst du immer wieder auf Redewendungen stoßen, die sich auf Körperorgane beziehen. Erstaunlicherweise drücken sie meist Emotionales aus. Wie zum Beispiel „Mir ist eine Laus über die Leber gelaufen“. Die betreffende Person ist ärgerlich, fühlt sich angegriffen und reagiert innerlich angespannt. Der Ausdruck „beleidigte Leberwurst“ zeigt eine tiefere Kränkung an. Wieso haben diese Begriffe ihren Weg in unsere Alltagssprache gefunden? Was haben Ärger und Groll mit deiner Leber zu tun?

Passend zum Thema:
Im Freistunde-Podcast zur Serie gibt es die Folge zum Anhören: