Franz Schlichter arbeitete bei der Stadt in der Bauaufsicht. Seine Aufgabe war es, Feuerbeschauen in Landshuter Gebäuden, die größer als ein Zweifamilienhaus sind, durchzuführen. Es war erst wenige Wochen her, dass Schlichter im Jahr 1977 das Mehrfamilienhaus Seligenthaler Straße 7 besichtigt hatte. Ein Umstand, der einem kleinen Buben bei einem Brand wohl das Leben rettete.