Mein erstes Auto Ein Unfall verändert sein Leben

Besonders stolz ist Claus Gerschütz auf seine Bierkrugsammlung. Foto: Melanie Schmid

Claus Gerschütz gehört zu den Menschen, die zwei Geburtstage feiern können. Zum einen den Tag seiner Geburt und zum anderen den Tag, an dem er als Fahranfänger einen schweren Unfall überlebte.

Seinen Führerschein schaffte er im ersten Anlauf. Gerschütz machte eine Lehre als Fernsehtechniker bei K&B in Cham, für Berufsschule und Arbeit brauchte er ein Auto. Den BMW 1602 in Hennarot kaufte er seinem Onkel aus München ab. Mächtig stolz sei er damals gewesen, erzählt Gerschütz.

Kein Monat lang fuhr er das Auto. 

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading