Sie ist ein echtes Ass in Sachen Mehrkampf: Mit ihren 23 Jahren schaffte es Verena-Sophie Weidendorfer bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften unter die ersten 20. Auf Bayernebene belegte die Elsendorferin sogar Platz 1. Warum sie sich so für Sport begeistern kann und weshalb ihre Mutter ihre beste Trainerin ist, erzählt sie im Gespräch mit unserer Mediengruppe.