Mehrere Verletzte Frontalzusammenstoß an Viechtacher TÜV-Kreuzung

Zwei Autos waren beteiligt. Foto: Thomas Hobelsberger

Gegen 17.30 Uhr kam es an der TÜV-Kreuzung zum Frontalzusammenstoß zwischen dem BMW eines Österreichers und einem Hyundai mit Regener Kennzeichen. Die Fahrzeuge waren mit drei Personen besetzt, zwei davon mussten mit dem Rettungswagen in die Arberlandklinik Viechtach gebracht werden.

Zum Unfallhergang konnte die Polizei noch keine genaueren Angaben machen. In Folge des Unfalls kam es zu erheblichen Behinderungen im Feierabendverkehr. Die Viechtacher Feuerwehr war mit circa 20 Einsatzkräften an der Unfallstelle, leitete den Verkehr um und reinigte die Fahrbahn.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading