Mauern Vermisstes Mädchen (11) mit Großaufgebot gesucht und gefunden

Bei der Suche war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. (Symbolbild) Foto: nik

Eine Vermisstenmeldung besorgter Eltern bezüglich ihrer elfjährigen Tocher hat am Montagnachmittag bei Mauern im Landkreis Kelheim ein großes Aufgebot an Polizei und Rettungskräften beschäftigt. 

Laut Polizei wurde das junge Mädchen aus Mauern gegen 12 Uhr von ihren Eltern bei der Polizeiinspektion Moosburg als vermisst gemeldet. Sofort begann eine umfangreiche Suchaktion in Mauern und den angrenzenden Waldflächen, bei der die Moosburger Beamten von mehreren Streifen der Operativen Ergänzungsdienste Erding, zwei Suchhunden und einem Polizeihubschrauber unterstützt wurden.

Gegen 17.20 Uhr dann folgte die Entwarnung: Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Moosburg sichtete die Schülerin in der Nähe eines Wäldchens und übergab die Elfjährige anschließend unbeschadet an ihre Eltern. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading