Maskenpflicht Darum sieht man Kanzlerin Merkel nie mit Maske

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron verlassen die Pressekonferenz nach ihrem Treffen im Schloss Meseberg, dem Gästehaus der Bundesregierung. Thema des Treffens ist unter anderem der europäische Wiederaufbauplan von 750 Milliarden Euro in der Corona-Krise. Foto: Kay Nietfeld/dpa-Pool/dpa

Bei öffentlichen Auftritten war Bundeskanzlerin Angela Merkel bisher noch nie mit einer Maske zu sehen. Warum?

In Deutschland gilt seit knapp zwei Monaten die Maskenpflicht. Als sich Bundeskanzlerin Angela Merkel am Montag den französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Deutschland traf, um mit über die Krisenbewältigung zu reden, trug sie bei einer gemeinsamen Pressekonferenz keine Maske. Gegenüber einer Journalistin verriet sie, warum sie grundsätzlich bei öffentlichen Auftritten keine Maske trägt.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading