Masken-Zone in Landshuts Innenstadt Halten sich die Bürger an die Maskenpflicht?

Direkt vor dem Rathaus ist die Fußgängerzone; seit Samstag gilt hier die Maskenpflicht auch im Freien. Die "Masken-Zone" erstreckt sich über die Alt- und Neustadt samt Isarpromenade und Postplatz. Foto: Magdalena Wittmann

Seit Samstag, Schlag Mitternacht, gilt die Maskenpflicht im Stadtkern auch im Freien. Wer über prominente Punkte wie die Mühleninsel, den Rathausvorplatz und den Dreifaltigkeitsplatz kommt, sieht auch sofort die Schilder, die auf die Maskenpflicht hinweisen.

Ob die Bürger die Pflicht einhalten, wird von der Polizei kontrolliert. Sie geht laut einem Sprecher aber nicht mit mehr Beamten Streife als üblich. Vermehrt werde natürlich schon ein Augenmerk auf die Maskenpflicht gelegt, so der Polizeisprecher - aber mehr Beamte könne die Polizeiinspektion zur Kontrolle nicht abstellen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading