Die erste Marktgemeinderatssitzung des neuen Jahres hatte eine übersichtliche Tagesordnung. Allerdings wurde bekanntgegeben, dass auf einer Länge von rund zehn Kilometern die Staatsstraße zum Großen Arber zwischen Lohberghütte und Abzweigung Rathausweg sowie von Oberlohberg bis zur Landkreisgrenze Nähe Brennes saniert wird.