Marklkofen Vilstal Regatta abgehalten

Die Teilnehmer der Vilstal-Regatta 2019 sowie die Mitglieder der Wasserwacht Reisbach. Foto: Monika Ebnet

Bei widrigen Wetterbedingungen trafen sich die Mitglieder der Seglervereinigung Vilstal am Bootanlageplatz des Vilstalstausees. Zudem konnte der Vorsitzende Erich Salzberger auch Gäste aus Bonn und Segelbegeisterte aus Zülpich bei Köln begrüßen.

Bereits am Freitag, 3. Mai 2019 waren die ersten Gäste zur Vilstal-Regatta angereist. Diese Veranstaltung wird schon seit vielen Jahren ausgetragen, vormals als "Seefest-Regatta". Aufgrund der starken Verkrautung des Sees hat man seit mittlerweile über zehn Jahren das ganze auf das Frühjahr vorverlegt. Insgesamt gingen zehn Boote ins Rennen, wobei alle mit dem Hobie-Cat 14 - einem Ein-Mann-Boot - antraten und ihr Können darauf zeigten. An zwei Wettkampftagen wurden drei Durchgänge ausgetragen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 08. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading