Zu Beginn der Bürgerversammlung am Donnerstag, 18. Oktober 2018 gab Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher einen Überblick über die gemeindlichen Baumaßnahmen.

Das Baugebiet Steinberg-Nord mit gesamt 41 Parzellen ist voll erschlossen, mit dem Verkauf wird begonnen. Das Baugebiet Klosterhof II in Poxau mit 16 Parzellen ist bereits verkauft und mit die Familien beginnen bereits mit den Bauarbeiten. Die Planungen zum Projekt Klosterhof III wird man erst dann beginnen, wenn Steinberg-Nord zum größten Teil verkauft ist, das Grundstück ist aber bereits vorhanden. In der Gemeinde konnte man in den vergangenen Jahren viele Radwege-Baumaßnahmen umsetzen. Der Rad- und Wirtschaftsweg Aiglkofen-Klosbach wird viel genutzt und die Gemeinde wird nicht müde, weitere Projekte voranzubringen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 20. Oktober 2018.