Mariaposching Schiffunfall auf der Donau

Die Polizei meldete einen Unfall auf der Donau (Symbolbild). Foto: Patrick Pleul/ZB/dpa/Symbolbild/dpa

Auf der Donau bei Mariaposching im Landkreis Straubing-Bogen ist am Dienstag ein Gütermotorschiff mit einem Schubverband zusammengestoßen. Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Gegen 14.30 Uhr war das Gütermotorschiff auf der Donau zu Berg unterwegs. Bei Mariaposching wollte der Steuermann des Schiffs einen langsamer fahrenden Schubverband rechts überholen. Dabei berührte das Schiff den Schubleichter. Beide Schiffe waren nach dem Zusammenstoß noch fahrtauglich, wie die Polizei berichtete. 

Beim Gütermotorschiff war ein Leck oberhalb der Wasserlinie am Bug links entstanden. Somit konnte es zwar noch in den Straubinger Hafen einfahren, hier jedoch nicht mehr beladen werden. Es muss erst repariert werden. Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Am Schubleichter wurde kein Schaden geltend gemacht. Verletzt wurde niemand. 

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading