Sie gelten als Frühjahrsboten: Die ersten Störche sind aus ihren Winterquartieren zurück nach Bayern gekommen. Rund 50 Tiere wagten schon den Rückflug aus Spanien oder Frankreich, schätzt Oda Wieding, Storch-Expertin beim Landesbund für Vogelschutz (LBV) im fränkischen Hilpoltstein. Manche Tiere seien aber wieder umgekehrt: "Bei der Eiseskälte vor zwei, drei Wochen sind einige noch einmal weg."