Die Schulkinder erlebten einen ganz wunderbaren Schultag und ganz wertvolle Erfahrungen durften die angehenden Erzieherinnen von der Fachakademie für Sozialpädagogik sammeln, die mit ihrer Schulleiterin Schwester Ariane vom Klosterberg zum Projekttag in die Förderschule Sankt Benedikt herunter gekommen waren. Am Freitag stand der Vormittag unter dem Thema "Mit allen Sinnen leben" und alle waren mit Begeisterung bei der Sache.

Nachdem vor einigen Jahren dieser Versuch der Gemeinsamkeit gestartet wurde, ist dies inzwischen so erfolgreich geworden, dass man nicht mehr darauf verzichten möchte. Man habe eine schöne Bereicherung für die Ausbildung erhalten, bestätigten die Schülerinnen des zweiten Studienjahres von der Fachakademie. Sie hatten die verschiedenen Themen bestens vorbereitet und viele gute Ideen wurden einfallsreich umgesetzt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. Februar 2019.