Mallersdorf-Pfaffenberg Freibad: Urlaub direkt vor der Haustüre

Da staunen die Freunde: Beim Sprung ins Becken werden alle möglichen Figuren ausprobiert. Foto: ak

An Rekordtagen sind es schon mal an die 2.000 Gäste, die sich im Freibad tummeln - und Rekordtage hat der Sommer bisher schon viele beschert. Solche Tage bedeuten unermüdlichen Einsatz für die Bademeister, die Damen an der Kasse und das Reinigungspersonal.

Frau Anton betreibt seit diesem Jahr den Kiosk und auch hier gibt es alle Hände voll zu tun, um die Badegäste mit frischen Getränken, Brotzeiten, Süßigkeiten und allerhand sonstigen kulinarischen Schmankerln zu verwöhnen. Gut gemeistert haben diese Herausforderungen alle und zeigen sich bisher zufrieden mit der "Zwischenbilanz".

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 13. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading