Malerei trifft Glas Ausstellungseröffnung im kleinen Kreis

2. Bürgermeister Hans Greil (v.li.), die Sonderausstellerinnen Helga Gerzhofer und Barbara Thöner und Laudatorin Susanne Wagner bei der Vernissage im kleinen Rahmen am Donnerstag. Foto: Edith Wühr

Zu einer "ungewöhnlichen und außergewöhnlichen Eröffnung im kleinstmöglichen Kreis", begrüßte zweiter Bürgermeister Hans Greil am Donnerstagnachmittag rund ein Dutzend Gästen zur Viechtacher Ausstellung.

Die Ausstellung sei "eine feste Größe im Viechtacher Kulturleben", auf die man auch in diesem Jahr nicht verzichten wollte. Er hob die Arbeit des Organisationsteams Beate Götthans-Gierl, Gunda Wifling und Iris Haschek hervor.

Sie hatten wieder aus diesmal 556 Werken von 187 Künstlern eine bemerkenswerte Schau zusammengestellt.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading