Mainkofen Förderverein veranstaltet wieder Konzert

Die wiedergewählte Vorstandschaft mit v. l. Krankenhausdirektor Gerhard Schneider, Vorsitzender Gerhard Kellner, Beiratssprecher Markus Richter, Kassier Friedrich Schuster, stellv. Vorsitzendem Prof. Erwin Kunesch, Schriftführer Ingo Schlederer. Foto: Ingo Schlederer

Der Verein der Freunde und Förderer der Psychiatrischen und Neurologischen Kliniken am Bezirksklinikum Mainkofen traf sich am Montagnachmittag zur Jahreshauptversammlung. Dabei wurde auch dem aufgelösten Verein der Freunde der Neurologie gedankt, die das Vereinsvermögen spendeten.

Vorsitzender Gerhard Kellner begrüßte dazu auch Krankenhausdirektor Gerhard Schneider. Er erinnerte an die Vernissagen von Franz Sagmeister (Arbeitstherapie BKH Straubing), Bärbel Winkelmann "Pferde und ihr Gefühlsleben", Susanne Höckendorff: "Wunder gibt es immer wieder", Peter Krückl (Patientenverwaltung, BKM) "Türen, David Gillmore in action (Pink Floyd)" und aktuell Melissa Faltermeier mit ihrer Landschaftsmalerei.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading