Mainkofen Bezirksklinikum kooperiert mit Hochschule

Krankenhausdirektor Gerhard Schneider und Dozent Christian Fenzl mit den Studenten. Foto: Hochschule Deggendorf

Heuer fand erstmals die Vorlesung des ersten Semesters des Studiengangs "Management im Gesundheits-, Sozial-, und Rettungswesen" der Fakultät Angewandte Gesundheitswissenschaften am Bezirksklinikum Mainkofen statt.

In vielen Bereichen kooperiert das Bezirksklinikum Mainkofen bereits eng mit der Technischen Hochschule Deggendorf. Seit dem Wintersemester 2019 lehrt Christian Fenzl, Mitglied der Geschäftsführung am Bezirksklinikum Mainkofen, im Studiengang "Management im Gesundheits-, Sozial- und Rettungswesen" der Fakultät Angewandte Gesundheitswissenschaften, die spezifischen Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre von Gesundheitseinrichtungen. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading