Mainburg Verwaltungsgemeinschaft vor großem Umzug

Abschied nimmt die VG aus dem alten Dienstgebäude des Landratsamtes. Foto: Hagl

Die Entscheidung steht schon lange, jetzt ist der Tag gekommen: Die Verwaltungsgemeinschaft Mainburg, der die Gemeinden Aiglsbach, Attenhofen, Elsendorf und Volkenschwand angehören, zieht nach gut vier Jahrzehnten in den Räumen des Alten Landratsamtes in der Regensburger Straße 1 um in die Mainburger Innenstadt.

Genauer gesagt geht es in den ersten Stock des Volksbankgebäudes in der Poststraße 2a, das an die Betriebs- und Entwicklunsgesellschaft Mainburg (BEM) veräußert wurde. Darüberliegend findet auch die Finanzverwaltung der Stadt Mainburg ihre künftige Bleibe.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 07. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 07. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading