Wenn in absehbarer Zeit die Mitarbeiter der Telekom anrücken, um die beiden letzten öffentlichen Münzfernsprecher in Mainburg am Marktplatz und unweit der Stadthalle abzubauen, endet eine lange Ära in der Geschichte der Telekommunikation in der Hopfenstadt.