Eigentlich heißt es in der Hopfenstadt Mainburg am zweiten Oktoberwochenende: "Auf geht's zum Gallimarkt!" Doch auch dieses Jahr fällt das traditionelle Mainburger Volksfest coronabedingt aus. Ersatzweise läuft der Gallimarkt-Park.

Aufgrund des großen Erfolgs im letzten Jahr dauerte es nach der offiziellen Absage des Volksfestes aber nicht lange, bis sich die Frauen-Union Mainburg um Vorsitzende Maureen Sperling wieder dazu entschloss, ihr letztjährig initiiertes Alternativprogramm "Mainburg trägt Tracht" auch heuer wieder durchzuführen.