Mainburg Startschuss zum Hopfenfest

Gekröntes Haupt und designierte Nachfolgerin: Bierkönigin Simone Schwaiger und Theresa Ecker. Foto: Georg Hagl

Erstmals wurde für das am Freitag startende Mainburger Hopfenfest der dazugehörige Gerstensaft der Zieglerbrauerei im Rahmen einer öffentlichen Bierprobe getestet - und für sehr süffig befunden. Dazu füllte sich der lauschige Biergarten vor der Stadthalle am Mittwochabend recht ordentlich.

Zu Leberkäsesemmeln und frischen Brezen ließen sich die Gäste nicht nur so manchen "Pfiff" schmecken. Gemeinsam mit Zieglerbräu Wolfgang Randeltshofer und Festwirt Peter Schöniger samt Gattin Petra drückte Bürgermeister Josef Reiser auch im Namen seiner beiden Stellvertretern Hannelore Langwieser und Matthias Bendl sowie der städtischen Hopfenreferentin Marianne Huber seine Freude auf vier Tage Bierseligkeit. Auch der neue BEM-Geschäftsführer Alfred Rammelmeier und Volksfest-Organisatorin Inge Schlemmer stießen auf ein gutes Gelingen an. Die Jugend- und Stadtkapelle umrahmte den Abend in gekonnter Manier musikalisch.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading